LMIV-Kompakt für die GV- und Gastro-Branche

Am 13. Dezember 2014 trat die neue Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) der Europäischen Union in Kraft. Neben zahlreichen Änderungen auf der Verpackung eines Produktes für deutlich mehr Transparenz bringt vor allem die neue Allergenkennzeichnungspflicht bei loser Ware Änderungsaufwand.

Die Neuerungen für die GV-Branche kompakt zusammengefasst:

Der Kunde oder Gast kann schriftlich oder mündlich über die in den Speisen und Getränken enthaltenen Allergene informiert werden. Wichtig dabei ist, dass sich der Kunde oder Gast vor Abgabe des Lebensmittels über die Allergene informieren kann.

INTERGAST LMIV Flyer

INTERGAST LMIV Flyer Druckversion