Download

Die neuste Version von à la carte F&B steht für Sie auf unserem FTP-Server zum Abruf bereit.

à la carte - Food & Beverage "F&B"

à la carte ist ein Verpflegungs-Management-System, das den hohen Anforderungen des Verpflegungsbereichs gerecht wird. Dieses Programm unterstützt die Küchenleitung in der Planung und Zielsetzung, optimiert Betriebsabläufe und reduziert die Kosten des Wareneinsatzes durch kalkulierte Produktion, durch optimierten Wareneinkauf und Verringerung der Lagerbestände. Es bietet Hilfe bei der Festlegung von operativen und strategischen Zielen in der Versorgung der Essensteilnehmer.

Der Umsetzung von Rationalisierungsmaßnahmen und Aktivierung von ungenutzten Ressourcen wird im hohen Maße Rechnung getragen. Das System ist anpassungsfähig und richtet sich nach den individuellen Gegebenheiten des Unternehmens in Abhängigkeit von der Größe und der eingesetzten Technik (z.B. Netzwerk).

à la carte ermöglicht zusätzlich eine elektronische Kommunikation zwischen den einzelnen Standorten. Diese Kommunikation erlaubt den Austausch von Sortimenten (Artikel, Preis), Rezepturen und betriebswirtschaftlichen Erfolgszahlen. Zwischen Anwender und Lieferant ist ebenfalls ein elektronischer Austausch von Sortimenten und Bestellungen möglich. Da die Anforderungen für Gemeinschaftsverpflegung, Catering und Gastronomie sehr unterschiedlich sind, wurde à la carte für diese Gruppen modular aufgebaut. Somit erhält jede Betriebsform für sich die "richtige" Software.

Gemeinschaftsverpflegung
(Krankenhaus, Altenheim, Behinderteneinrichtungen)

  • Verwaltung von Artikel incl. Zusatzstoffe und Nährwerte von beliebig vielen Lieferanten
  • Verwaltung von Rezepturen (Fertigungsanweisung, Regenerierung, Garnierung, Nährwerte, Vollkostenrechnung, Kalkulation)
  • Erstellung von Wochenspeiseplänen oder rollierenden Speiseplänen
  • Produktionssteuerung, Lagerentnahme und Lagerhaltung
  • Controlling und betriebswirtschaftliche Auswertungen
  • Kostenstellenverwaltung
  • Bestellung per Fax oder E-Mail
  • Kontrolle des Wareneingangs incl. HACCP
  • Rechnungskontrolle
  • Umfangreiches und individuell anpassbares Statistikwesen
  • Inventur
  • Exakte Berechnung der Speisenverteilung in GN-Behältern, Thermoforen sowie beim Tablettsystem inklusive Labeldruck
  • Integration des Bundeslebensmittelschlüssels (BLS): Es werden für 12.000 Artikel und Rezepturen ca. 200 Nährwerte berechnet
  • Möglichkeit eigene Nährwerte zu hinterlegen

Catering
(Betriebsverpfleger, Zentraleinkauf, Caterer)

  • Profitcenterorganisation
  • Verwaltung von beliebig vielen Mandanten, Betrieben und Kostenstellen
  • Vorgaben über Bestellverhalten, Rohstoffauswahl und Produktion der einzelnen Betriebe
  • Elektronischer Austausch von Artikeln, Rezepturen und Statistiken
  • Verwaltung von beliebig vielen Lieferanten
  • Bündelung der Einkaufsumsätze
  • Controlling und betriebswirtschaftliche Auswertungen

Gastronomie
(Hotellerie, Gastronomie, Rasthöfe)

  • Verwaltung von Artikel, Zusatzstoffe, Allergene und Nährwerte von beliebig vielen Lieferanten
  • Verwaltung von Rezepturen
  • Vor- und Nachkalkulation von Veranstaltungen
  • Kostenvergleich Eigenproduktion oder Fertigprodukt
  • Kalkulation der Verkaufspreise der angebotenen Speisen und Getränke
  • Druck von Speise-, Getränke-, Tages- und Menükarten nach individuellem Layout
  • Inventur
  • Kassenschnittstellen (Typ auf Anfrage)
  • Kalkulation von Betriebskosten

Download INTERGAST TeamViewer 11 Quicksupport

Größe ca. 7,2 MB
Download INTERGAST TeamViewer 11